Leistungen

Maurer- und Betonarbeiten

Wir beschränken uns bei Maurer- und Betonarbeiten auf Umbauarbeiten im Bestand. Anstatt zu schalender und auszubetonierender Unter- und Oberzüge arbeiten wir mit Stahlträgern. Die Dimensionierung wird vom Statiker errechnet. Im inneren von Gebäuden tauschen wir brüchige oder leckende Grundleitungen aus. Für diese Arbeiten sind wir bei der Münchner Stadtentwässerung gelistet.

Betonschneiden und -Bohren

Um unabhängiger von Fremdfirmen zu werden haben wir 2016 eine fernsteuerbare WEKA Wandsäge gekauft. Damit sind wir jetzt in der Lage Stahlbeton Deckendurchbrüche bis zu einer Wandstärke von 30 cm selbst zu erstellen (z.B. für Dachgeschossausbauten).

Mit unserer Eibenstock Kernbohrmaschine können wir zusammen mit den BG zertifizierten Staubsauger im Trockenschnitt und freihändig Löcher bis zu 132 mm bohren.
Mit Bohrständer und Wasserdruckbehälter bohren wir von 40 bis 182 mm.

Wir arbeiten mit der Eibenstock 230 Volt Wandsäge. Das Besondere an dieser Betonsäge ist, dass sie nur 230 V Hausstrom benötigt. Die Schnitttiefe beträgt bis zu 12 cm in armierten Beton. Die Präzisionsführung ermöglicht ein ermüdungsfreies Arbeiten bei exakter Schnittausführung. Die Staubabsaugung ist so wirkungsvoll, dass auch Arbeiten in geschlossenen Räumen bei nur geringer Staubbelastung möglich sind.

Abbruch und Entsorgung

Im Jahr 2015 haben wir uns von der Firma Humbaur einen 3,5 to Autotransporter für Baumaschinentransport anfertigen lassen.

Durch die hydraulisch abkippbare Ladefläche ist es möglich Minibagger oder Gabelstapler bis zu einem Gesamtgewicht von 2,5 to zu laden. Selbst der Transport eines SPRINTERS mit mittlerem Radstand ist damit möglich. Vor kurzem haben wir einen weiteren 3,5 to Kipperanhänger angeschafft. Dieser ist mit einer ferngesteuerten Elektrohydraulik ausgestattet. Ein Planenaufbau mit Cargoplane ermöglicht das seitliche Beladen mit Radlader. Durch den Planenaufbau wird das zu entsorgende kontaminierte Material nicht nass.

Für Gefahrenstoffe haben wir ein Kontingent bei AWB Fürstenfeldbruck.

Asbestsanierung

Um den Gedanken „Alles aus einer Hand“ umzusetzen habe ich 2012 eine Prüfung bei der Gewerbeaufsicht Augsburg als Fachbetrieb für Asbestsanierung nach TRGS 519 abgelegt und bin damit sachverständig. Damit können wir schwach- und festgebundenen Asbest ausbauen und entsorgen.

Wegen der hohen Kosten für die Staubabsaugung bei Schleifarbeiten führen wir nur Arbeiten mit fest gebundenen Asbest aus (z.B. Welldachplatten und Fassadenverkleidungen).

Die Gefahrenstoffverordnung lässt Sonderlösungen z.B. bei häufig vorkommenden 30 x 30 cm Flexplatten in Häusern aus den 60-er Jahren zu.

Um die Arbeiten mit eigenem Personal durchzuführen müssen diese vor und nach einer Asbestsanierung zum Arzt der BG-Bau. Es wird ein Ersthelferkurs benötigt und die Arbeiten müssen immer von mindestens zwei Personen durchgeführt werden.

Gerüstbau und -Verleih

Zur Durchführung von Fassadenarbeiten haben wir überwiegend ca. 1.000 qm Aluminium Rahmengerüst der Firma ALFIX. Für komplexe Gerüste im Innenbereich verwenden wir das Modulgerüst der Firma LAYHER.

Zur Prüfung und Freigabe von Gerüstkonstruktionen haben 2017 zwei Mitarbeiter im Herstellerwerk eine Schulung besucht. Zusammen mit einer mind. zweijährigen Berufserfahrung als Gerüstbauer sind die Mitarbeiter damit zu „befähigten Personen“ ausgebildet worden.

Fahrbare Gerüste dürfen auch von unterwiesenen Personen aufgebaut werden. Wir vermieten diesen Gerüsttyp an uns bekannte Kunden zum Selbstaufbau.

Putz-Fassaden Dämmen, Instandhaltung

Die Instandhaltung von Putz-Fassaden hat sich zu Gunsten von Fassadendämmungen verringert. Sie bleibt aber weiterhin interessant, da an historischen oder denkmalgeschützten Fassaden eine nachträgliche Dämmung nicht möglich ist.
Die ständige Weiterentwicklung der Dämmtechnik und der Ansprüche an den Brandschutz erfordern jährliche Nachschulungen um gewährleistungskonforme Arbeit abzuliefern.

Wegen der Recyclebarkeit von Baustoffen sind getrennt aufgebaute Systeme im Kommen (z.B. vorgehängte Fassadenplatten).

Aus Gewährleistungsgründen werden von uns neu erstellte Fassaden oder Dämmungen selbst gestrichen.

Schimmelsanierung

Seit ca. 10 Jahren kommt es immer häufiger zur Schimmelbildung in Häusern / Wohnungen.

Aus meiner Sicht sind folgende Gründe dafür mitverantwortlich:
Kalkputz ist durch industriefreundlichen Gipsputz nahezu verdrängt.
Leim- und Kalkfarben werden durch Dispersionsfarben mit organischen Bestandteilen ersetzt.

Bei Wohnungsrenovierungen wird die Wand mit Gipsspachteln abgeglättet und die Oberfläche verdichtet und so ein Feuchteaustausch mit dem Unterputz und dem (Ziegel-) Mauerwerk stark verlangsamt.

Bewussterer Umgang mit Heizenergie führt zu Kondensatbildung, da die Wohnraumtemperatur nicht mehr konstant gehalten wird. Waschmaschinen und Trockner wandern wegen ausgebauter Dachgeschosse in die Bäder und Küchen.

Durch Innendämmung, kontrollierte Lüftung und weitere Maßnahmen kann der Schimmel dauerhaft verhindert werden.

Innenausbau

Sammelbegriff für Gewerke die auf den Rohbau folgen:
Elektro, Heizung, Sanitär, Fenster- und Türen, Treppen, Fließen, Parkett und Maler.
Diese Arbeiten führen wir nicht durch :-). Wir führen in kleinen Dimensionen Trockenbau, Estrich, Fließenreparaturen und Brandschutzverkleidungen aus. Wichtig dabei sind für uns nicht nur schöne Oberflächen, sondern die saubere Umsetzung von Dampfbremsen bzw. Dampfsperren. Dies ist besonders wichtig im nachträglichen Dachgeschossausbau, damit die Feuchte aus dem Wohnraum nicht in den Dachstuhl eindringen kann.

Garten und Landschaftsgestaltung

Wir sind keine typischen GaLa Bauer aber das Mauern einer Natursteinmauer im Freien unterscheidet sich kaum vom Mauern einer Hauswand. Das Erstellen von Bodenplatten für Terrassen unterscheidet sich auch nicht von Bodenplatten für Häuser.

Bei anfallenden Aufgrabungsarbeiten wegen feuchter Keller werden die Pflasterarbeiten von uns mit ausgeführt.